Herzlich Willkommen auf unserer Internetseite !

Liebe Patientin, lieber Patient,

hiermit möchten wir Ihnen unsere Praxis, unser Team und unser Leistungsspektrum näher vorstellen und Sie über alles Wissenswerte rund um den Praxisablauf informieren.

Wir hoffen, dass Sie sich in unserer Praxis wohl- und gut betreut fühlen.

Mitteilung zur Coronaepidemie 

 

Bei folgenden Gebieten handelt es sich zur Zeit (Angabe nach bestem Wissen) 

um Risikogebiete. (Quelle RKI Stand 27.03.2020)

 

Ägypten: ganzes Land

Italien: ganzes Land

Iran: ganzes Land

Schweiz: Kantone Tessin, Waadt und Genf

Südkorea: Daegue und die Provinz Gyeongsangbuk-do

Frankreich:  Departement Elsass, Lothringen, Champagne-Ardenne

Österreich: ganzes Land

Spanien: Madrid, Navarra La Rioja und Pais Vasco

USA: Bundesstaaten Kalifornien, Washington, New York und New Jersey

 

Besonders betroffenes Gebiet in Deutschland der Landkreis Heinsberg

 

 

Rückkehrer aus den oben genannten Regionen, die über Erkältungssymptome klagen, oder Patienten die Kontakt mit Corona-Erkrankten hatten, melden sich beim ärztlichen Bereitschaftsdienst Telefon 116 117 nur in Ausnahmefällen, und dann nur telefonisch, in der Praxis.

 

Am Klinikum Nord der Städtischen Klinik (Einfahrt und Parkplätze über Beethovenstraße) gibt es ein Zentrum für Abstrichentnahme. Der Abstrich ist nur bei Verdachtfällen (Rückkehr aus oben genannter Gegend oder Kontakt mit Coronapatient-In oder bei Symptomen mit Fieber trockenem Husten und "Grippesymptomen") ohne Voranmeldung möglich. Flächendeckende Abstriche bei Gesunden sind weder sinnvoll noch möglich.

 

Rezepte (für Ihre Dauermedikamente) bestellen Sie bitte möglichst über die Telefonnummer 71 49 49 oder per email  rezept@dr-sprenger.de. Die Rezeptausgabe erfolgt an einem gesonderten Schalter 10m links der Praxiseingangstür

 

In dieser Zeit bitten wir um Verständnis für folgende Einschränkungen: alle Routineuntersuchungen wie Gesundheitschecks, Vorsorgeuntersuchungen oder Routineblutuntersuchungen müssen verschoben werden.

 

Patienten, die keine Untersuchung, sondern ausschließlich eine Beratung wünschen, wenden sich bitte an unsere Mitarbeiterinnen. Sie werden dann von uns angerufen. (ggfs. per Videosprechstunde s.o.)

 

Wir bitten Sie um Verständnis für diese - für Sie und uns - sehr einschneidenden Maßnahmen. Alle diese Veränderungen sollen ausschließlich dem Schutz von Ihnen, Ihren Angehörigen den Mitpatienten und unserem Praxispersonal dienen.

 

Videosprechstunde

 

Zur Zeit bieten wir den Rückruf als Videosprechstunde an.

Dafür laden Sie folgende kostenfreie APP auf Ihr Smartphone:

 

         CGM ELVI          (kostenfrei für Apple oder Android).

 

Anschließend melden Sie sich bitte telefonisch in der Praxis.

Sie erhalten von uns auf Ihrem Smartphoe einen 8 stelligen Zugangscode mit dem Sie sich direkt nach dem Erhalt der SMS bitte anmelden.

Alternativ zum Kontakt über die App geben Sie Ihre email Adresse an, wenn Sie von uns über ihr Laptop oder Tablet kontaktiert werden wollen.

Bitte erfragen Sie dazu alles Weitere bei unseren Medizinischen Fachangestellten.

 

Vorlage der Versicherungskarte!

 

Liebe Patientinnen und Patienten!

Ab sofort ist bitte die Versicherungskarte bei jedem Arztbesuch in unserer Praxis den Mitarbeiterinnen vorzulegen.

Da es zum Jahreswechsel zu einer gesetzlich vorgeschriebenen Umstellung der Software gekommen ist, ist die regelmäßige Vorlage der Karte zwingend erforderlich.

Auf absehbare Zeit sollen auf der Karte die Möglichkeiten bestehen, wichtige Informationen wie z. B. Notfalldaten, Medikamentenpläne, Allergien etc. zu speichern.

Um diese Speicherung in naher Zukunft möglich zu machen, musste die Umstellung der Software erfolgen.

Es kann es in der Anfangszeit dazu kommen, dass unsere Mitarbeiterinnen Sie bitten mit Ihrer Krankenkasse Kontakt aufzunehmen, da Ihre Karte ungültig ist oder an der Versicherungskarte ein Defekt besteht.

Leider müssen wir, falls keine gültige Karte im laufenden Quartal schnellstmöglich nachgereicht wird, zum Ende des jeweiligen Quartals eine Privatrechnung ausstellen.

Um dies zu vermeiden sind wir auf Ihre Mithilfe angewiesen.

Vielen Dank!

Rezeptbestellung auch online möglich!!

 

Liebe Patientinnen und Patienten!

 

Im Rahmen der Erweiterung unseres Angebotes zur Rezeptbestellung ist nun auch die Bestellung von Dauermedikamenten online über unsere Praxis Homepage

 

www.dr-sprenger.de

 

möglich!

 

Über die Teilnahmemodalitäten dieses Services-Angebotes informieren Sie gerne unsere Mitarbeiterinnen!

Sprechen Sie uns an!

 

Weiterhin sind die bekannten Bestellmöglichkeiten über unseren Anrufbeantworter für Rezepte (Tel.-Nr.: 0231-714949), sowie die persönliche Bestellung bei unseren Mitarbeiterinnen (Tel.Nr.: 0231-717373) möglich.

Zulassung als Gelbfieberimpfstelle!!

Unsere Praxis ist im Rahmen der Reisemedizinischen Gesundheitsberatung zur Vornahme von Gelbfieber-Schutzimpfungen im internationalen Reiseverkehr durch das Ministerium für Gesundheit des Landes Nordrhein-Westfalen zugelassen.

 

Denken Sie an Ihre Reiseimpfungen!

Bitte denken Sie bei der Planung Ihrer Urlaube an eine ggf. notwendige reisemedizinische Gesundheitsberatung.

Sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gerne.